Spaghetti aglio, olio e peperoncino

Zutaten für Spaghetti aglio olio e peperoncino:

  • 500 g Nudeln (Spaghetti)
  • 1,5 Bund Blattpetersilie
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 Peperoni
  • Olivenöl (nach Belieben)
  • Parmesan wer möchte :-)

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. In ein Sieb geben und zur Seite stellen. Währenddessen den Knoblauch und die Blattpetersilie in sehr kleine Stücke hacken. Die Peperoni ebenfalls, wer es nicht so scharf mag kann auch nur eine Peperoni verwenden und die Kerner weg lassen. Geschmacklich sollten sie jedoch nicht fehlen. Die Pfanne mit dem Olivenöl komplett bedecken und den Knoblauch auf niedriger Stufe (nicht zu hoch da er sonst anbrennt und bitter schmeckt) ca. 5-10 Min anbraten, so dass er schön weich wird. Die gehackten Petersilienstücke und Peperoni in die Pfanne dazu geben und nochmal alles gut anbraten auf mittlerer Hitze. Sobald die Petersilie ein bisschen zerfallen ist die Nudel stückweise dazugeben und mit dem Öl vermengen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Wer möchte kann sich geriebenen Parmesankäse darüber geben.

Fertig